Unfall bei Holzarbeiten in Stans: 57-Jähriger unter Baum eingeklemmt

Ein Mann kehrte in Stans am Freitagabend nicht nach Hause, ein Angehöriger suchte ihn. Er fand ihn eingeklemmt unter einem Baum. Der 57-Jährige musste geborgen werden.

  • Artikel
Einsatzkräfte mussten den Verunfallten bergen.
© ZOOM.TIROL

Stans – Ein Mann (57) ist am Freitagnachmittag bei Holzschlägerungsarbeiten in Stans schwer verletzt worden. Der Österreicher kehrte gegen 19 Uhr nicht nach Hause, weshalb ein Angehöriger nach dem 57-Jährigen suchte. Er fand ihn in einem steilen Waldstück unter einem Baum eingeklemmt vor.

Der Verunfallte musste von Feuerwehr Stans und Bergrettung Schwaz geborgen werden. Er wurde von der Rettung schwer verletzt in die Klinik Innsbruck gebracht. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. (TT.com)

3 x Futterkutter-Kochbuch zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte