Coronavirus macht Kitzbüheler Adlern einen Strich durch den Spielplan

Nach den Innsbrucker Haien, die frühestens Anfang, Mitte nächster Woche wieder geschlossen ins Training starten können, hat das Coronavirus auch das Lager der Kitzbüheler Adler erreicht. Nach einigen positiven Tests – die betroffenen Cracks zeigen laut Klub maximal leichte Symptome – fällt das für Samstag geplante Heimspiel gegen Salzburg in der Alps Hockey League ebenso aus wie das Gastspiel in Jesenice am Sonntag. (TT)


Kommentieren


Schlagworte