Bei Rot in Kreuzung eingefahren: Drei Verletzte bei Pkw-Kollision im Zillertal

(Symbolbild)
© Rehfeld

Ried i. Z. – Auf der Zillertaler Dörferstraße (L300) sind am Samstagvormittag zwei Pkw zusammengestoßen. Eine 65-Jährige war bei rotem Ampellicht in eine Kreuzung eingebogen und erfasste dabei das entgegenkommende Auto einer jungen Frau (20). Die beiden Lenkerinnen sowie die Beifahrerin der 20-Jährigen wurden vom Roten Kreuz zu den umliegenden Ärzten gebracht. An den Fahrzeugen entstand laut Polizei vermutlich Totalschaden. Die L300 war im Anschluss für gut eine Stunde erschwert passierbar. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Schlagworte