Unbekannte fällten Bäume in St. Jakob: Straße verlegt, Zaun beschädigt

St. Jakob in Defereggen – „Professionell“ sind unbekannte Täter in der Nacht zum Samstag bei einem unbewohnten Wohnhaus in Unterrotte in St. Jakob vorgegangen: Eine zwölf Meter hohe Fichte wurde gefällt, die Straße zur Hauptschule verlegt und ein Gartenzaun beschädigt. Auch beim „Posthof“ wurde ein Baum umgeschnitten. Bereits vor drei Wochen wurde eine Eberesche beim Hotel Alpenhof gekappt. Die PI Matrei in Osttirol bittet unter Tel. 059133/ 7234 um Hinweise. (TT)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte