Auto kam ins Schleudern und landete in Planseeabfluss

Der Pkw stürzte circa zehn Meter über die Böschung. Der 26-jährige Lenker, der alleine im Wagen saß, konnte sich selbst aus dem schwer beschädigten Fahrzeug ans Ufer retten.

Das schwer beschädigte Fahrzeug des deutschen Lenkers musste aus dem Planseeabfluss geborgen werden.
© ZOOM.TIROL

Breitenwang – Am Planseeabfluss ist es am Sonntagnachmittag zu einem spektakulären Unfall gekommen. Ein Auto stürzte in den Bach. Der 26-jährige Lenker, ein Deutscher, geriet ins Schleudern und kam von der Straße ab. Der Pkw stürzte circa zehn Meter über die Böschung in den Planseeabfluss. Der 26-Jährige, der alleine im Wagen saß, konnte sich selbst aus dem schwer beschädigten Fahrzeug ans Ufer retten.

© ZOOM.TIROL

Der Mann hatte Glück im Unglück: Er verletzte sich nicht schwer, wurde aber zur Abklärung möglicher Verletzungen in das Krankenhaus Reutte gebracht. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Breitenwang und die Wasserrettung Reutte. (TT)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Schlagworte