Teamchef Wolff überzeugt: Weltmeister Hamilton fährt weiter für Mercedes

Am Sonntag könnte Lewis Hamilton seinen siebten Weltmeistertitel in der Formel 1 einfahren. Zuletzt hatte der Champion seine Zukunft bei den Silberpfeilen offen gelassen. Teamchef Toto Wolff bringt das nicht aus der Ruhe.

Lewis Hamilton und Toto Wolff werden wohl auch in der kommenden Saison bei Mercedes ein nahezu unschlagbares Team bilden.
© LUCA BRUNO

Istanbul – Mercedes-Teamchef Toto Wolff rechnet nicht mit einem Karriereende von Lewis Hamilton zum Ende der Formel-1-Saison. "Solange es keine Unterschrift gibt, ist nichts sicher im Leben, aber ich bin optimistisch, dass er weiterfahren will, weil wir gemeinsam die Nadel noch weiter bewegen können", sagte der 48-jährige Wiener der Sport Bild. "Ich glaube nicht, dass es passiert, aber wenn es passieren sollte, gäbe es einige Aufregung auf dem Fahrermarkt."

Mercedes-Star Hamilton, der beim kommenden Rennen in der Türkei seinen bereits siebten WM-Titel perfekt machen kann, hatte sich seine Zukunft zuletzt offen gehalten. "Ich wäre gern hier nächstes Jahr, aber es ist nicht garantiert", sagte der 35-jährige Brite nach seinem Sieg in Imola am Monatsbeginn. Hamiltons Vertrag mit dem Werksteam läuft am Jahresende aus. "Es gibt vieles, was mich am Leben danach reizt. Die Zeit wird es zeigen", meinte der überlegene WM-Leader. (APA)

🔗 >>> Abschied mit Rekord-Titel? Hamilton lässt Zukunft offen

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte