Deutschland profitiert von Existenzgründungen durch Migranten

Von 605.000 Existenzgründungen im Vorjahr hatten rund 160.000 Gründer ausländische Wurzeln. Natürlich ist nicht jedes Unternehmen so erfolgreich wie das derzeit gefeierte BioNTech. Dennoch profitiert Deutschland von Unternehmensgründungen durch Migrantinnen und Migranten.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden
Manfred Happacher • 13.11.2020 05:55
1.) Dieser Köhler Gapp glaubt noch immer an ewiges Wachstum- wie gestrig!! 2.) Was Kosten Deutschland die Migranten bis sie etwas bringen?? 3.) Da gibts eine Feststellung eines deutschen sozialdemokratischen Politikers und jetzt Buchautor: "Deutschland schafft sich ab."und da ist mehr Wahrheit als im ewigen Wachstumstraum.
Manfred Happacher • 13.11.2020 05:57
korr: Köhler-Geib

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen