Kufstein

Autolenker übersah Moped: 15-Jähriger in Kufstein verletzt

Kufstein – Ein Jugendlicher wurde am Samstagnachmittag bei einem Unfall in Kufstein verletzt. Ein 20-Jähriger wollte gegen 15.30 Uhr mit seinem Auto von der Marktgasse nach links abbiegen. Dabei übersah er einen 15-Jährigen, der mit seinem Moped vom Stadtplatz kommend Richtung Marktgasse unterwegs war – es kam zum Zusammenstoß. Der Jugendliche wurde erst auf die Motorhaube des Autos und anschließend zu Boden geschleudert. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Kufstein unterwegs:

Wolfgang Otter

Wolfgang Otter

+4350403 3051

Jasmine Hrdina

Jasmine Hrdina

+4350403 2286

Verwandte Themen