Weihnachten trotz Corona: Robbie Williams singt Pandemie-Song

Mit weihnachtlichem Glocken-Sound soll "Can't stop Christmas" Festtags-Gefühle wecken und ist gleichzeitig eine Kampfansage an die Pandemie.

Popstar Robbie Williams.
© EPA/FERDY DAMMAN

Berlin – Dass auch Corona Weihnachten nicht aufhalten kann, besingt Robbie Williams (46) in einem neuen Lied. Die Pop-Nummer "Can't Stop Christmas" weckt mit weihnachtlichem Glocken-Sound Festtags-Gefühle und ist gleichzeitig eine Kampfansage an die Pandemie. "Nothing's gonna stop Christmas... No chance" (dt. Nichts kann Weihnachten stoppen, keine Chance), singt der britische Musiker.

📽️ Video | "Can't stop Christmas"

Das am Freitag veröffentlichte Lied beantwortet die Frage, wie Weihnachten dieses Jahr aussehen könnte: Desinfektionsmittel auf dem Wunschzettel, Geschenke nur über Online-Shopping und die Liebsten auf Facetime oder Zoom. "Santa ist auf seinem Schlitten, aber jetzt in zwei Metern Abstand", singt Williams, und lockert damit für seine Hörer die derzeitige Krisen-Stimmung mit etwas Humor auf. (APA/dpa)


Kommentieren


Schlagworte