Corona-Krise

Seilbahn-Chef Hörl glaubt an Skigebietsöffnung vor Weihnachten

Die Skigebiete hätten „ihren Beitrag geleistet", so Seilbahn-Obmann Franz Hörl.
© dpa

Er habe die Hoffnung auf eine Weihnachtssaison nicht aufgegeben, zeigte sich Seilbahn-Chef Franz Hörl kämpferisch. Die Skigebiete hätten „ihren Beitrag geleistet", man wolle „kein Geld vom Staat, sondern sobald wie möglich wieder die gewohnt hohen Leistungen erbringen".

Verwandte Themen