Pferd trat Dreijährige in Terfens in den Bauch

Terfens – Ein Kleinkind ist am Dienstagnachmittag in einem Stall in Terfens von einem Pferdehuf getroffen worden. Die Mutter der Dreijährigen war mit dem Ausmisten einer Pferdebox beschäftigt, als das Mädchen unbemerkt eine verschlossene Box öffnete. Das darin stehende Pferd erschrak und trat nach hinten aus. Das Kind wurde von dem Huf im Unterbauch getroffen. Es wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik Innsbruck geflogen. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte