Fußgängerin von unbekanntem Radfahrer in Innsbruck angefahren

Innsbruck – Nach einem Unfall am Donnerstagabend in Innsbruck, in den ein Radfahrer und eine Fußgängerin verwickelt waren, sucht die Polizei Zeugen. Gegen 22.30 Uhr ging eine 57-Jährige auf dem nördlichen Gehsteig der Gerhart-Hauptmann-Straße in Richtung Westen. Plötzlich wurde die Frau von hinten von einem Radfahrer angefahren. Die Fußgängerin stürzte und erlitt laut Polizei erhebliche Verletzungen im Gesicht.

Der Radfahrer verschwand unerkannt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Radfahrer machen können, werden gebeten, sich bei der Verkehrsinspektion Innsbruck, Tel. 059133/7591, zu melden. (TT.com)


Schlagworte