Tödlicher Unfall in Sillian: 63-Jähriger bei Forstarbeiten von Baum getroffen

Eine etwa zwanzig Meter hohe Fichte, die gerade gefällt wurde, traf den Mann. Er erlitt ein tödliches Schädel-Hirntrauma.

Symbolbild.
© pixabay

Sillian – Ein 63-Jähriger ist am Samstagvormittag bei Forstarbeiten am Sillianberg ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtet, war die Familie des Mannes gegen 10 Uhr im Wald am Werk. Dabei fällte ein 19-Jähriger eine etwa zwanzig Meter hohe Fichte, die auf den mit Helm, Gesichts- und Hörschutz ausgestatteten 63-Jährigen fiel. Er erlitt ein tödliches Schädel-Hirntrauma. (TT.com)


Schlagworte