Tausende Euro überwiesen: Tiroler (51) von Betrügerin auf Dating-Plattform erpresst

Im Netz begann der Mann eine vermeintliche Liebesbeziehung mit einer Frau in Frankreich. Sie klagte über Geldprobleme, weshalb der 51-Jährige einen fünfstelligen Eurobetrag überwies.

(Symbolbild)
© ISSOUF SANOGO

Innsbruck – Ein 51-jähriger Tiroler ist im September Opfer einer Internetbetrügerin geworden, die ihn erpresst hat. Über eine Dating-Plattform begann der Mann eine vermeintliche Liebesbeziehung mit einer Frau in Frankreich. Diese klagte über Geldprobleme, weshalb der 51-Jährige einen fünfstelligen Eurobetrag nach Burkina Faso überwies.

Auf weitere Geldforderungen reagierte er nicht mehr. Die Unbekannte versuchte dann, den Tiroler mit der Veröffentlichung von Fotos zu erpressen. Der Mann ging aber nicht darauf ein, berichtete die Polizei am Montag. Seither gab es keinen Kontakt mehr. (APA/TT.com)


Schlagworte