Ski-Lockdown: Für Hörl Öffnung wegen Skihütten "schwieriger"

Wenn es keine Möglichkeit gebe – vor allem in höhergelegenen Skigebieten – sich am Berg in einer Hütte "aufzuwärmen", stelle dies ein "hohes Risiko" dar, sagt Franz Hörl, Obmann des Fachverbandes der Österreichischen Seilbahnen in der Wirtschaftskammer. Bei einer Öffnung der Seilbahnen stelle sich dann schon die Frage der Gemeingefährdung.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen