Unbekannte demolierten in Längenfeld Radarbox

Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Die Tat hat sich laut den Ermittlern zwischen Samstagabend und Dienstagnachmittag ereignet.

(Symbolfoto)
© TT/Böhm

Längenfeld – Die Polizei Sölden sucht nach Vandalen, die zwischen Samstagabend (19 Uhr) und Dienstagnachmittag (15 Uhr) eine Radarbox an der Ötztalstraße in Längenfeld zerstört haben. Laut Exekutive wurden zwei Scheiben eingeschlagen und das Gehäuse im Bereich der Lüftungsschlitze beschädigt.

Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Die Ermittlungen stehen noch am Anfang, zweckdienliche Hinweise sind an die Polizei Sölden unter Tel. 059133/7108 erbeten. (TT.com)


Schlagworte