78-jähriger Fußgänger in Mieming von Auto erfasst und verletzt

Mieming – Ein Fußgänger (78) ist am Freitagabend in Obermieming von einem Auto erfasst worden. Gegen 17.30 Uhr hatte der Mann die Mieminger Bundesstraße überquert, als er mit dem Pkw eines 25-Jährigen zusammenstieß. Wie schwer die Verletzungen des Pensionisten sind, ist nicht bekannt. Die Rettung brachte ihn in das Zammer Krankenhaus. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte