25 Meter hohe Fichte stürzte auf Stadel in Steeg

Das Dach des Stadels wurde stark beschädigt.
© ZOOM.TIROL

Steeg – Eine 25 Meter hohe Fichte ist am Samstagmorgen auf einen Stadel in der Ortschaft Hägerau bei Steeg gestürzt. Der morsche Baum konnte vermutlich dem vielen Schnee auf den Ästen nicht mehr standhalten.

Die örtliche Feuerwehr war mit 18 Mann im Einsatz und sägte den Baum anschließend ab. Bei dem Vorfall wurde allen voran das Dach des Stadels in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte