Technischer Defekt löste Dachgeschossbrand in Aurach aus

Im Einsatz standen die Feuerwehren Aurach und Kitzbühel.
© ZOOM.TIROL

Aurach bei Kitzbühel – Zu einem Dachgeschossbrand mussten am Dienstag kurz nach Mittag die Feuerwehren Aurach und Kitzbühel ausrücken. Gegen 12.20 Uhr dürfte ein elektrischer Defekt das Feuer ausgelöst haben. Die Einsatzkräfte hatten den Brand rasch gelöscht. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden dürfte jedoch erheblich sein. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte