Briten wollen Brexit-Übergangsphase trotz Corona nicht verlängern

Der britische Transportminister Grant Shapps versprach, dass die Übergangsphase, in der die Briten noch Teil des EU-Binnenmarktes und der Zollunion sind, nicht verlängert wird. Die Verhandlungen über die künftigen Beziehungen hängen weiter in der Luft, neue Gespräche gibt es am Montag.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen