Exklusiv

Tiroler Haubenkoch Benjamin Parth gibt Tipps für ein „Wow“ zu Weihnachten

Selbst kochen ist heuer zu Weihnachten angesagt und wer mit etwas Besonderem auftrumpfen will, dem steht Haubenkoch Benjamin Parth zur Seite. Der Paznauner liefert Ideen für ein Menü, das auch der Nicht-Haubenkoch ohne Probleme auf den Festtagstisch bringt.

Benjamin Parth gibt in seinem neuen Buch „Angeberküche für Jedermann“ (Target-Group, Preis: 24,90 Euro) Tipps für den Hobbykoch.
© Target Group/Hetfleisch

Von Irene Rapp

© Target Group

Er ist einer der jüngsten Haubenköche des Landes. In der aktuellen Ausgabe des Restaurantführers Gault & Millau scheint er sogar als bester Koch des Bundeslandes Tirol auf. Die Corona-Pandemie verpasste allerdings auch Benjamin Parth eine Zwangspause. Trotzdem blieb der Herd in seinem Restaurant Stüva in Ischgl­ nicht kalt.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte