Cochran-Siegle erneut mit Bestzeit in Bormio vor Kriechmayr und Mayer

Der US-Amerikaner Ryan Cochran-Siegle fuhr sich mit seiner zweiten Trainingsbeszeit für die Abfahrt in Bormio in die Favoritenrolle. Auch zwei ÖSV-Asse wussten am Sonntag auf der Stelvio zu überzeugen.

Ryan Cochran-Siegle fühlt sich auf der Stelvio pudelwohl.
© GEPA pictures/ Patrick Steiner

Bormio – Wie bereits am Samstag war Ryan Cochran-Siegle auch am Sonntag im Training für die Abfahrt in Bormio der schnellste Mann. Der US-Amerikaner verwies ÖSV-Läufer Vincent Kriechmayr um 0,30 Sekunden auf Rang zwei und zählt nun zu den großen Favoriten auf den Sieg beim Klassiker auf der Stelvio. Auf dem geteilten dritten Rang klassierten sich Doppel-Olympiasieger Matthias Mayer und der Franzose Brice Roger.

Von den restlichen ÖSV-Speed-Spezialisten konnten auch Christopher Neumayer (11.) und Max Franz (13.) Selbstvertrauen tanken.

Für Montag (11.30 Uhr) ist in Bormio ein Super-G angesetzt, am Dienstag (11.30 Uhr/beide Rennen live im TT.com-Ticker) soll die Abfahrt über die Bühne gehen. Aufgrund prognostizierter starker Schneefälle steht zumindest hinter dem Rennen am Montag allerdings noch ein Fragezeichen. (TT.com)

📊 2. Training für die Abfahrt in Bormio – Ergebnisse

  • 1. Ryan Cochran-Siegle (USA) 1:58,38 Minuten - 2. Vincent Kriechmayr (AUT) +0,30 - 3. Matthias Mayer (AUT) und Brice Roger (FRA) jeweils +0,34 - 5. Matthieu Bailet (FRA) +1,06 - 6. Dominik Paris (ITA) +1,20 - 7. Mauro Caviezel (SUI) +1,28 - 8. Felix Monsen (SWE) +1,34 - 9. Jared Goldberg (USA) +1,39 - 10. Stefan Rogentin (SUI) +1,50 - 11. Christopher Neumayer (AUT) +1,65.
  • Weiter: 13. Max Franz +1,69 - 26. Daniel Hemetsberger +2,73 - 28. Christian Walder +2,79 - 37. Raphael Haaser +3,48 - 40. Hannes Reichelt +3,77 - 49. Stefan Babinsky +4,85 - 54. Otmar Striedinger +14,32.
  • Nicht gestartet: Christoph Krenn (alle AUT)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte