Ex-Verfassungsrichter warnt: Freitesten verfassungsrechtlich bedenklich

Der frühere Verfassungsrichter Rudolf Müller sieht die Besserstellung Getesteter am Ende des Lockdowns kritisch. Das Freitesten sei verfassungsrechtlich womöglich nicht gedeckt, glaubt er. Eine Impfpflicht hingegen könnte unter bestimmten Voraussetzungen verfassungskonform sein.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen