Lindsey Vonn und P.K. Subban gaben Trennung offiziell bekannt

"Wir werden immer Freunde bleiben und uns unermesslich lieben", hieß es in den Statements, die der US-Skistar und der Eishockeyprofi am Dienstag auf Instagram teilten.

P. K. Subban und Lindsey Vonn gehen getrennte Wege.
© Faye Sadou via www.imago-images.de

New York – Der frühere US-Skistar Lindsey Vonn und ihr Verlobter, der Eishockeyprofi P.K. Subban, haben sich nach drei Jahren getrennt. "Wir werden immer Freunde bleiben und uns unermesslich lieben", hieß es in den Statements, die beide am Dienstag (Ortszeit) bei Instagram teilten. Dazu posteten sie dasselbe Foto, auf dem beide zu sehen sind. Das Paar hatte im August 2019 seine Verlobung bekanntgegeben.

Am 26. Dezember 2019, dem zweiten Jahrestag ihrer Beziehung, hatte Vonn Subban einen weiteren Heiratsantrag gemacht. Nun begann die 36-Jährige ihr Statement mit folgenden Worten: "Über die letzten drei Jahre hatten PK und ich eine unglaubliche Zeit zusammen. Er ist ein liebenswürdiger, guter Mann und jemand, vor dem ich großen Respekt habe." Der 31-jährige Subban schrieb: "Lindsey ist einer der liebenswürdigsten und fürsorglichsten Menschen, die ich kenne. Ich werde immer die Zeit in Erinnerung behalten, die wir als Paar zusammen hatten, und das viele Lachen, das wir teilten."

Vor ihrer Beziehung mit Subban war Lindsey Vonn, geborene Kildow, vier Jahre mit dem US-amerikanischen Skirennläufer Thomas Vonn verheiratet. Das Paar trennte sich im Jahr 2011. Danach war Vonn mit Golfstar Tiger Woods liiert. (APA)


Kommentieren


Schlagworte