15-Jährige prallte bei Rodelausflug in Söll gegen Schneewand

Söll – Zu einem Rodelunfall kam es am Sonntagnachmittag in Söll. Eine 15-Jährige stürzte gegen 14.30 Uhr auf der Rodelbahn „Hexenritt“ und prallte gegen eine Schneewand, wobei sie sich Verletzungen unbestimmtes Grades am rechten Sprunggelenk zuzog. Sie wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Kufstein geflogen. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Cookit Küchenmaschinen gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte