32-Jähriger bei Arbeitsunfall in Hall schwer verletzt

  • Artikel

Hall in Tirol – Schwer verletzt wurde am Mittwochnachmittag ein 32-Jähriger bei einem Unfall in einer Haller Firma. Der Mann fuhr mit einem elektrischen Hubstapler rückwärts und wollte vor einem Lagerturm für Blechplatten anhalten. Der Mann dürfte jedoch zu spät gebremst haben. Sein rechter Fuß wurde zwischen dem Fahrzeug und einer Lichtschrankensäule eingeklemmt. Der Syrer wurde ins Landeskrankenhaus Hall eingeliefert. (TT.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Schlagworte