Fahrzeugbrand in Rumer Tiefgarage zerstörte zwei Pkw

Bei einem Fahrzeugbrand in einer Tiefgarage in Rum wurden zwei Pkw komplett zerstört. Verletzt wurde bei dem Vorfall keiner. Mehrere Feuerwehrmannschaften standen mit 70 Mann im Einsatz.

Zwei Fahrzeuge wurden beim Brand komplett zerstört.
© Zeitungsfoto.at

Rum – In der Nacht auf Samstag, kurz nach Mitternacht, begann in einer Tiefgarage in Rum ein Pkw zu brennen. Ursache dafür soll ein technischer Defekt im Bereich des Motorraums sein. Feuerwehrmannschaften aus Rum, Thaur, Hall und Innsbruck eilten sofort zur Brandstelle und standen mit insgesamt 70 Mann im Einsatz. Der Brand konnte unter Kontrolle gebracht und schließlich auch gelöscht werden, allerdings entstand beim brennenden Fahrzeug, so wie dem Pkw nebenan, Totalschaden. Verletzte gab es keine. Die Wände der Tiefgarage wurden stark verrußt sowie die elektrischen Anlagen im Bereich des Brandherdes beschädigt. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte