Pöltl kassierte in seinem 300. NBA-Spiel klare Niederlage mit den Spurs

Österreichs Basketball-Export Jakob Pöltl.
© gepa

San Antonio (Texas) - Jakob Pöltl hat in seinem 300. Spiel in der regulären Saison der National Basketball Association (NBA) am Montag (Ortszeit) eine Niederlage hinnehmen müssen. Das 102:133 gegen die Memphis Grizzlies war die zweite Schlappe binnen 48 Stunden gegen das Team aus Tennessee nach dem 112:129 vom Samstag. Der Wiener bilanzierte mit je sechs Punkten und Rebounds sowie je zwei Assists und Blocks in 20:34 Minuten Einsatzzeit.

"Der Gegner war klar besser", gestand Pöltl nach der verpassten Revanche und der bisher höchsten Saisonniederlage ein. Die Spurs seien "auf verlorenem Posten" gewesen. Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel hatte sich Memphis 4:25 Minuten vor der Pause erstmals um elf Punkte abgesetzt und den zweistelligen Vorsprung danach nicht mehr aus der Hand gegeben. Die Grizzlies feierten den siebenten Sieg in Serie in der stärksten Basketball-Liga der Welt.

Die Spurs sind am Mittwoch wieder im Einsatz. Im dann fünften Heimspiel hintereinander empfangen sie mit den Minnesota Timberwolves das aktuelle Schlusslicht der Western Conference.

Ein Distanztreffer von Devin Booker 1,5 Sekunden vor der Schlusssirene sicherte den Phoenix Suns einen 109:108-Erfolg bei den Dallas Mavericks. Der Guard markierte 24 Zähler, sein Backcourt-Partner Chris Paul war mit 34 Punkten der erfolgreichste Scorer der Partie. Die Los Angeles Lakers setzten sich bei den Atlanta Hawks mit 107:99 durch. Anthony Davis (25) und LeBron James (21) führten den Titelverteidiger an. (APA)

NBA-Ergebnisse vom Montag:

San Antonio Spurs (je 6 Punkte und Rebounds in 20:34 Minuten von Jakob Pöltl) - Memphis Grizzlies 102:133, Atlanta Hawks - Los Angeles Lakers 99:107, Miami Heat - Charlotte Hornets 121:129 n.V., Cleveland Cavaliers - Minnesota Timberwolves 100:98, Chicago Bulls - New York Knicks 110:102, Milwaukee Bucks - Portland Trail Blazers 134:106, New Orleans Pelicans - Sacramento Kings 109:118, Oklahoma City Thunder - Houston Rockets 106:136, Dallas Mavericks - Phoenix Suns 108:109, Denver Nuggets - Detroit Pistons verschoben.


Kommentieren


Schlagworte