Totalsperren wegen Reinigung des Landecker Tunnels

Von 3. bis 5. Februar ist der Landecker Tunnel (A12) jeweils von 20 bis 4 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt. Zwischen 20.00 bis 2.00 Uhr wird der Tunnel aber zur vollen Stunde für zehn Minuten in beiden Richtungen geöffnet.

Der Landecker Tunnel braucht eine Wäsche.
© Asfinag

Landeck – Ab 3. Februar reinigt die Asfinag in zwei Nachtschichten den Landecker Tunnel. Dazu werden auch dringend notwendige Wartungsarbeiten durchgeführt. Für die Autofahrer bedeutet das, dass es in dieser Zeit keine lokalen Umleitungen gibt. Grund dafür ist die Baustelle auf der Landecker Straße (L 76) im Bereich der Schlossgalerie.

„Die Reinigung des Tunnels ist aus Gründen der Verkehrssicherheit unaufschiebbar“, sagt Asfinag-Sprecher Alexander Holzedl. Das bedeutet: Von 3. bis 5. Februar ist der Landecker Tunnel jeweils von 20 bis 4 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt.

Für all jene, die trotz dieser Sperre in diesem Bereich unterwegs sind, hat die Asfinag in Abstimmung mit der Behörde und der Polizei ermöglicht, dass zu jeder Stunde in der Zeit von 20 Uhr bis 2 Uhr der Tunnel für jeweils rund zehn Minuten in beiden Richtungen geöffnet wird. Das bedeutet: Der Tunnel wird jeweils von 21 bis 21.10 Uhr, 22 bis 22.10 Uhr, 23 bis 23.10, 0 bis 0.10 Uhr sowie 2 bis 2.10 Uhr für den Verkehr geöffnet. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte