Le Pen wegen Verbreitung von IS-Gräuelbildern vor Gericht

Le Pen hatte die Bilder getöteter Geiseln der IS-Miliz nach den Pariser Anschlägen vom November 2015 getwittert. Der Rechtspolitikern drohen bis zu drei Jahre Haft und eine Geldbuße in Höhe von 75.000 Euro.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen