Plus

Zum Start in die Fastenzeit: Feine Suppen mit Gemüse zum Genießen

Ob Süßes oder Fleisch: Viele haben sich für die nächsten sieben Wochen vorgenommen, auf etwas zu verzichten. Fasten heißt aber nicht, dass der Genuss zu kurz kommen muss. Drei Rezepte für schmackhafte Fastensuppen.

Kräftige Suppen und Eintöpfe tun Körper und Seele gut.
© pixabay

Innsbruck – Mit dem Aschermittwoch startet für die meisten Christen die Fastenzeit. Ob gläubig oder nicht, viele nehmen sich vor, in den nächsten 40 Tagen auf etwas zu verzichten. Bis Ostersonntag sind es – genau genommen – 46 Tage. Die Sonntage werden nicht mitgezählt, das Fasten darf gebrochen werden.


Kommentieren


Schlagworte