Mädchen in Kartitsch nach Sturz abseits der Piste schwer am Bein verletzt

  • Artikel
  • Diskussion
Symbolbild.
© Jan Hetfleisch

Kartitsch – Am Samstagnachmittag, gegen 15.50 Uhr, verletzte sich eine 6-Jährige beim Skifahren abseits der Piste in Kartitsch schwer am Bein. Das Mädchen war mit einer Freundin unter der Aufsicht ihres Vaters beim dortigen Kanterlift unterwegs. Bei der letzten Fahrt, verließ das Mädchen die präparierte Piste und fuhr rechts neben der Piste talwärts. Dabei wurde sie immer schneller und konnte vor einer kleinen Geländekuppe nicht mehr abbremsen. Das Mädchen kam zum Sturz, wobei sich ihre Skier nicht lösten. Mit schweren Beinverletzungen wurde die 6-Jährige nach Erstversorgung durch die Bergrettung Obertilliach mit dem Notarzthubschrauber in das BKH Lienz gebracht. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte