Tempelberg-Aussage „objektiv unwahr": FPÖ-Chef Hofer blitzt bei VwGH ab

Hofers Beschwerde gegen die vom Verwaltungsgericht bestätigte Entscheidung der Medienbehörde KommAustria wurde abgewiesen. Der ORF habe in der Causa nicht gegen das Objektivitätsgebot verstoßen.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen