Mann trennte sich in Nußdorf-Debant mit Kreissäge eine Fingerkuppe ab

  • Artikel

Nußdorf-Debant – Ein 56-Jähriger arbeitet Donnerstagfrüh auf einer Baustelle in Nußdorf-Debant an einer Kreissäge. Plötzlich rutschte der Mann mit seiner rechten Hand ab. Er trennte sich die Kuppe des Zeigefingers ab. Nach der Erstversorgung wurde der Einheimische in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. (TT.com)


Schlagworte