Vom Ballkleid zum Blutbad: Myanmars "Generation Smartphone" trotzt der Junta

Wochenlang machten die Menschen in Myanmar ihrem Unmut über den Militärputsch mit farbenfroher Kreativität Luft. Ihre Botschaft: Wir sind jung, globalisiert und lassen uns nicht mehr mundtot machen. Durch die „Generation Internet" im ehemaligen Burma sieht die Welt nun, wie die Militärs wahllos auf Demonstranten schießen.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen