62-Jähriger nach Einbruch in Innsbrucker Geschäft gefasst

  • Artikel

Innsbruck – In Innsbruck wurde am Samstagabend ein Mann bei einem Einbruch beobachtet und wenig später festgenommen. Wie die Polizei berichtet, beobachteten Zeugen gegen 20 Uhr, wie sich ein Unbekannter im Kassenbereich eines bereits geschossenen Lebensmittelmarktes im Stadtteil Pradl aufhielt und dann das Geschäft durch die Tür eines Lagerraums verließ. Die verständigte Polizei nahm den 62-Jährigen kurz darauf fest. Bei ihm wurden Rasierklingen und Wertkarten aus dem Geschäft im Wert eines dreistelligen Betrags gefunden. Der Mann wurde in die Justizanstalt eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte