Plus

Leitartikel: Bauernbund spielt (fast) alle Stückln

Seit Langzeitlandeshauptmann Eduard Wallnöfer fehlt dem Bauernbund innerhalb der Tiroler Volkspartei der Kapellmeister. Aber als Königsmacher für die Landeshauptleute geben die ÖVP-Bauern nach wie vor den Ton an.

  • Artikel
  • Diskussion
Peter Nindler

Leitartikel

Von Peter Nindler

Im Machtgefüge der Tiroler Volkspartei spielt der Bauernbund eine zentrale Rolle. Das wird auch so bleiben. Denn der strukturelle Wandel in der Tiroler Gesellschaft hat den innerparteilichen Einfluss der Bauern bisher nicht geschwächt. Allerdings verändert. Ohne sie kommt aus der ÖVP-Trompete nach wie vor nur ein schwacher politischer Ton heraus, aber der Bauernbund hat schon lange keinen Kapellmeister mehr. Als Königsmacher spielen die ÖVP-Bauern jedoch alle Stückln.


Kommentieren


Schlagworte