Impfstoff-Streit

Minister bestätigt: AstraZeneca sicherte Großbritannien Vorzugsbehandlung zu

Der britische Gesundheitsminister Matt Hancock.
© DANIEL LEAL-OLIVAS

Im Streit um zurückgeschraubte Liefermengen an die EU sagte nun der britische Gesundheitsminister, der Vertrag der Briten mit dem Unternehmen sehe Exklusivität vor. Im Falle von Exportbeschränkungen droht Matt Hancock damit, dass sich Firmen künftig nur noch in Großbritannien niederlassen würden, weil sie dort keinen Beschränkungen unterworfen seien.

Verwandte Themen