Entgeltliche Einschaltung

Über tierischen Ärger in der Nachbarschaft

Tierhaltung ist auch mit Pflichten verbunden. Dabei gelten für größere Tiere wie Hunde strengere Maßstäbe als etwa für Katzen, deren Verhalten schwer zu kontrollieren ist.
© iStock

Haus- und Nutztiere sind aus unserem Alltag nicht wegzudenken, doch endet die Tierliebe oft an der Grundstücksgrenze. Gregor Gehrer informiert über rechtliche Lösungen.

Verwandte Themen