Impfstoff-Debatte geht weiter: „Kurz erhält keine einzige zusätzliche Dosis“

Nach dem EU-Gipfel sind nun die EU-Botschafter am Zug, über eine gerechte Verteilung der Corona-Impfstoffe zu verhandeln. Kanzler Kurz glaubt an Solidarität, kassiert jedoch mit seiner Forderung nach zusätzlichen Dosen für Österreich von mehreren Seiten eine Abfuhr.

  • Artikel
  • Diskussion (9)

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen