82-jähriger Steirer ertrank in eigenem Teich

  • Artikel

Gratkorn – Ein 82-Jähriger ist am Mittwochnachmittag in Gratkorn (Bezirk Graz-Umgebung) in seinem eigenen Teich ertrunken. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Steiermark dürfte der Mann bei Reinigungsarbeiten gestolpert und ins Wasser gefallen sein.

Die 77-jährige Ehefrau fand ihn und zog ihn aus dem Wasser, doch für den Pensionisten kam jede Hilfe zu spät. Ein Fremdverschulden wurde ausgeschlossen. (APA)


Schlagworte