Mopedlenker (16) im Zillertal von Traktor erfasst und schwer verletzt

Ein junger Mopedfahrer wurde am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Hart im Zillertal schwer verletzt. Der Jugendliche musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

  • Artikel
Polizei an der Unfallstelle.
© ZOOM.TIROL

Hart im Zillertal – Im Zillertal hat sich am Freitagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 23-Jähriger bog gegen 17.35 Uhr in Hart mit seinem Traktor in die Landesstraße ein. Dabei übersah der Österreicher laut Polizei einen aus Richtung Fügen kommenden Mopedlenker. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der 16-jährige Mopedfahrer aus Deutschland stürzte und blieb nach wenigen Metern am Straßenrand liegen. Er wurde schwer verletzt.

Der Jugendliche wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. Die Polizei wird der Staatsanwaltschaft einen Bericht vorlegen. Das Moped wurde indes stark beschädigt, der Traktor nur geringfügig.

E-Bike und 10 x € 300,- Sportgutscheine gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte