Anhänger mit Stroh-Ladung brannte in Landeck: Lenker (52) verletzt

  • Artikel

Landeck – Leichte Verletzungen erlitt ein 52-Jähriger, nachdem das geladene Stroh auf seinem Anhänger Feuer gefangen hatte und er es zu löschen versuchte. Der Mann war am Samstagvormittag gegen 9.30 Uhr mit Pkw und Anhänger auf der A12 im Landecker Tunner in Richtung Süden unterwegs, als er den Brand bemerkte.

Es gelang ihm noch, den Tunnel zu verlassen und das Fahrzeug abzustellen, den Anhänger abzukoppeln und gemeinsam mit seinem Beifahrer mit den Löscharbeiten zu beginnen. Unter Kontrolle brachte schließlich die FFW Fließ (mit vier Fahrzeugen und 30 Mann) den Brand.

Der Lenker erlitt beim Löschversuch leichte Verletzungen an der Hand. Die Brandursache ist noch Gegenstand der Ermittlungen, ebenso wie die Höhe des Sachschadens. (TT.com)


Schlagworte