„What Drives Us": Dave Grohl veröffentlicht Doku mit Musiker-Kollegen

In der Dokumentation "What drives us", lässt der Frontmann der US-Rockband Foo Fighters berühmte Kollegen von ihren ersten Konzerttouren erzählen. Ab dem 30. April kann man sie auf Amazon Prime schauen.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion
Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl lässt in einer neuen Dokumentation berühmte Musiker-Kollegen von ihren ersten Konzerttouren erzählen.
© REUTERS/Erik Abel

Berlin – Foo-Fighters-Frontmann Dave Grohl (52) lässt in einer neuen Dokumentation berühmte Musiker-Kollegen von ihren ersten Konzerttouren erzählen. Der erste Trailer zu dem Film "What Drives Us", bei dem Grohl Regie führte, wurde am Montag (Ortszeit) auf YouTube veröffentlicht. Darin zu sehen sind Rock-Legenden wie der Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr, Aerosmith-Frontmann Steven Tyler, Slash, Gitarrist von Guns N'Roses sowie Flea, Bassist der Red Hot Chili Peppers.

"Wenn du es in diesem Business schaffen willst, musst du in einen Van steigen", erklärt Ringo Starr in dem Trailer. Neben Interviews mit den beteiligten Musikern sind auch Archivszenen von Konzerten enthalten. Der Film sei "ein Liebesbrief für jeden Musiker, der mit seinen Freunden in einen Van gestiegen ist und alles zurückgelassen hat, um Musik zu machen", schrieb Grohl dazu. (APA/dpa)

"What Drives Us"

erscheint am 30. April auf Amazon Prime.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte