Flachgauer Führerschein-Neuling raste mit 192 km/h auf Freilandstraße

  • Artikel
  • Diskussion

Anthering – Seinen Probeführerschein ist ein 18-Jähriger wieder los, der am Samstag in Anthering (Flachgau) auf einer Freilandstraße mit 192 km/h unterwegs war. Der junge Mann fuhr fast doppelt so schnell wie erlaubt. Eine Streife war auf ihn aufmerksam geworden und fuhr dem Raser nach. Er musste an Ort und Stelle seinen Führerschein abgeben und wurde bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung. (APA)


Kommentieren


Schlagworte