Einbrüche in Sillian, Heinfels und Strassen – zwei davon ohne Beute

  • Artikel

Sillian – Von insgesamt drei Einbrüchen zwischen Dienstagnachmittag (16 Uhr) und Mittwochvormittag (10.30 Uhr) in Osttirol berichtet die Polizei am Mittwochabend. Demnach brachen bislang unbekannte Täter in drei Objekte in den Gemeinden Sillian, Heinfels und Strassen ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Lediglich im Objekt in Heinfels wurden einige hundert Euro Bargeld gestohlen, bei den anderen beiden Einbrüchen entstand Sachschaden. (TT.com)

3 x Futterkutter-Kochbuch zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte