Plus

Geplante Öffnungsschritte im Sport: Ab 17. Mai soll wieder vieles möglich sein

Die angekündigten Öffnungsperspektiven bringen am Freitag Licht ins Dunkel. So sickerte bereits durch, dass auch Erwachsene ab 3. Mai ins kontaktlose Mannschaftstraining einsteigen können, ab 17. Mai wäre der gewohnte Trainingsbetrieb ohne Abstand denkbar.

  • Artikel
  • Diskussion
Der IAC (im Bild mit Kapitän Helmut Prantl), Tabellenführer der Landesliga West, darf auf die Fortsetzung der Meisterschaft hoffen.
© Foto Rudy De Moor
Florian Madl

Von Florian Madl

Innsbruck – Noch liegt der Amateursport darnieder, einzig individuell oder im Nachwuchs (Mannschaften) ist derzeit an einen Trainingsbetrieb zu denken. Aber das soll sich ändern, wenn am Freitag die Verantwortlichen Öffnungsperspektiven bekannt geben. So sickerte durch, dass auch Erwachsene ab 3. Mai ins kontaktlose Mannschaftstraining einsteigen können, ab 17. Mai wäre der gewohnte Trainingsbetrieb ohne Abstand denkbar. Die Rahmenbedingungen (Tests, möglicherweise Gesundheitstagebuch etc.) könnten beibehalten werden.


Kommentieren


Schlagworte