Im Drohnenflug auf Fotosafari: „Panorama-Award“ für Galtürer

Der begeisterte Drohnenpilot Simon Zangerle aus Galtür gewann „Panorama-Award“.

  • Artikel
  • Diskussion
Winterpanorama von Galtür: Drohnen-Aufnahmen wie diese überzeugten die Jury beim „Panorama Award“.
© TVB Paznaun-Ischgl

Galtür – Im Brotberuf ist Simon Zangerle in der Betriebsleitung bei den Bergbahnen Silvretta Galtür tätig. Seine große Leidenschaft gilt einer Kameradrohne. „Ich habe das Glück, dass ich mein Hobby auch in der Dienstzeit ausüben darf“, erzählt der 41-Jährige. Als „Gegenleistung“ für seinen Dienstgeber produziert er Fotos und Videos. Es sind überwiegend Panorama-Aufnahmen, die von den Bergbahnen auch verwendet und verwertet werden. „Begonnen hat alles mit einem Drohnen-Kurs. Der Umgang mit dem Fluggerät hat mich von Anfang an begeistert“, erzählt er. „Man kann Motive gezielt ansteuern und Aufnahmen machen, die vor wenigen Jahren noch gar nicht möglich waren.“

„Überflieger“ Simon Zangerle freut sich über die Auszeichnung.
© TVB Paznaun-Ischgl

Gelegentlich sendet der ORF im Frühprogramm das eine oder andere Galtür-Video von Zangerle. „Bei uns sind vier Kameras für das Wetter-Panorama fix installiert“, weiß der Drohnenpilot. „Meine Bilder müssen aktuell sein, damit sie in die Wetter-Sendung kommen. Da muss man früh aufstehen.“

Anerkennung fanden die Bilder des Galtürers kürzlich beim „feratel Panorama Award“. Zangerle konnte die Jury bzw. ein internationales Publikum mit den besten Panorama-Aufnahmen in der Kategorie „Überflieger“ überzeugen. Die preisgekrönten Bilder, alle aus dem Raum Galtür, entstanden während der gesamten Wintersaison. „Ich mache ja auch laufend Aufnahmen für diverse Kanäle in Social Media“, verriet er. „Wir haben rund um das Dorf ein tolles Panorama mit der einzigartigen Ballunspitze. Seit ich mit der Kameradrohne unterwegs bin, habe ich vieles neu entdeckt.“ (hwe)

TT-ePaper gratis lesen und ein E-Bike gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen. Der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte