Plus

„Ich habe mich aus Angst gefügt“: Haftstrafe für Tiroler wegen Missbrauch an Stieftöchtern

Weil er seine Stieftöchter missbraucht hat, muss ein 45-Jähriger mehr als sechs Jahre in Haft.

  • Artikel
Der 45-Jährige wartet im Innsbrucker Gefängnis darauf, dass das gegen ihn verhängte Urteil rechtskräftig wird.
© Rudy De Moor

Innsbruck – Spät, aber doch musste sich ein Unterländer am Freitag wegen schwerer Sexualdelikte am Innsbrucker Landesgericht verantworten. Der heute 45-Jährige soll laut Anklage Anfang der 2000er-Jahre seine damals minderjährigen Stieftöchter sexuell missbraucht, eine der beiden auch vergewaltigt haben.


Schlagworte