Plus

Pläne für Muttereralmbahn präsentiert: Verbindung zur Lizum als „erste Mission“

Die neuen Eigentümer der Muttereralmbahn, Tatry Mountain Resorts aus der Slowakei, stellten sich und ihre Pläne erstmals öffentlich in Tirol vor.

  • Artikel
  • Diskussion (5)
Igor Rattaj, Vorstandsvorsitzender von „Tatry Mountain Resorts“, will für die Muttereralmbahn ganz neue Gästeschichten erschließen.
© Domanig

Mutters, Götzens – Die viel diskutierte Übernahme der „Muttereralm Bergbahnen Errichtungs GmbH“ durch den slowakischen Konzern Tatry Mountain Resorts (TMR) ist vollzogen. Gestern erfolgte in Mutters der mit Spannung erwartete erste öffentliche Tirol-Auftritt von Igor Rattaj, dem Vorstandsvorsitzenden und Hauptaktionär von TMR.


Kommentieren


Schlagworte